Polymer Ton

Polymer Ton

Was ist Polymer Ton oder Polymer Clay?

Polymer Clay ist eine ofenhärtende, farbige Modelliermasse bestehend aus PVC-Partikeln, die mit Weichmachern und Farb-Pigmenten zu einer Art Knete/Ton gemischt werden. Es gibt weltweit verschiedene Polymer Clay-Marken. Jede Marke hat etwas andere Eigenschaften wie z.B. Elastizität oder Bruchfestigkeit und wird in leicht unterschiedlichen Farbpaletten angeboten. In der Schweiz ist die Marke „FIMO“, die von der STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG hergestellt wird, am Meisten verbreitet.

Geschichte von Fimo

Die Basisrezeptur zu FIMO wurde 1939 von Sophie Kruse erfunden, einer Tochter von Käthe Kruse. Ursprünglich sollte ein neues Material für die Fertigung von Puppenköpfen entwickelt werden, doch dieses Vorhaben war in dieser Richtung nicht erfolgreich. Nach Experimenten mit verschiedenen weiteren Zusätzen kam als neues Produkt stattdessen 1954 eine Modelliermasse für den Endverbraucher unter dem Namen „Fimoik“ auf den Markt, zusammengesetzt aus dem Spitznamen der Erfinderin Fifi, Modelliermasse und Mosaik.

1964 wurden die Rechte an Eberhard Faber verkauft, der 1966 den Namen in FIMO änderte.

1978 übernahm der STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG die Firma Faber und damit auch alle Rechte bezüglich FIMO. Seit 2010 werden FIMO Verkaufseinheiten direkt mit dem Staedtler-Logo produziert.

Verwendung von Polymer Ton

Die Modelliermasse wurde und wird in einer breiten Farbpalette angeboten. Als spartentypischer Vertreter im Bereich der Modelliermassen besitzt Polymer Ton die Eigenschaft einer leichten Formbarkeit. Produktgruppentypisch kann Polymer Clay in der Standardausführung im Backofen oder unter anderen Wärmequellen bei 110 °C ausgehärtet werden. In rohem Zustand kann Polymer Ton vielfältig bearbeitet werden (mit flüssigen Farben oder Pulvern gemischt oder bedeckt werden, gestempelt, texturiert u. v. m.). Aber auch nach dem Härten kann sie noch z. B. bestempelt, geschnitzt, gedrechselt, gebohrt, geschliffen und poliert, mit z. B. Acrylfarben bemalt oder mit farbigem oder klarem Lack lackiert werden. Man kann aus ihr Figuren, Puppen, Miniaturen, Dekorationsartikel und Schmuck herstellen. Der Phantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

fimo zubehör schmuck

Wie genau und wie lange backt man Polymer Ton?

Polymer Ton wird bei einer gewissen Temperatur und Zeit im Ofen hart gebacken. Fimo zum Beispiel wird folgendermassen gebacken: Unter- und Oberhitze (kein Umluft!) bei 110°C ca. 20 - 30 min (je nach Größe und Dicke). Bei anderen Polymer Ton Marken wird das sicherlich ähnlich der Fall sein. Beachten Sie am besten die Anleitung auf der Verpackung Ihres Polymer Clays.

Gesundheitsrisiken von Polymer Ton

Polymerton ist in Grunde genommen nicht schädlich, ausser man verschluckt es. Wie bei vielen anderen Sachen auch. Laut Herstellerempfehlung darf auch bei sachgemäßer Verwendung die vorgeschriebene Temperatur von 130 °C beim „backen“ des Polymer Tones nicht überschritten werden, da ansonsten vermehrt gesundheitsschädliche Salzsäuredämpfe entstehen können. Demnach wird auch empfohlen, während der Aushärteerwärmung Abstand zu halten.

Gibt es auch Polymer Ton, den man nicht Brennen muss?

Ja. Bei FIMO zum Beispiel gibt es auch das „FIMOair basic“. Für dieser Knetmasse benötigen Sie keinen Backofen. Dieses Material ist eine luftrocknende tonähnliche Modelliermasse auf Wasserbasis, die innerhalb von 24h einfach an der Luft trocknet - es ist also kein Brennen erforderlich. Sie besteht zu 97 % aus Naturstoffen und ist somit bestens auch für Kinder oder Einseitiger beim Modellieren geeignet.

Polymer Clay Schmuck 

schöner schmuck mit fimo

Sehr schöne und bunte Ohrringe aus Polymer Ton - Dreieck Rote Lippen.

Mit Polymer Clay kann man wirklich sehr originelle und hochwertige Sachen herstellen, so wie auch Schmuck aus Polymer-Ton. Wer viel Fantasie besitzt und handwerklich einigermassen begabt ist, kann schon tolle Schmuckstücke herzaubern. Aber einfach ist das. Es braucht viel Kreativität und Geduld!

Hier finden Sie einige Beispiele. Schmuckstücke, die aus Polymer Ton hergestellt wurden:

ohrrinhe schweiz

Polymer Ton Schmuck Ohrringe - Blue Porto

Schlichte aber dennoch originelle Ohrringe aus Polymer Ton

Wie pflegt man Schmuck aus Polymer Ton?

Genau gleich wie Schmuck aus anderen Materialen auch. Wobei Schmuck aus Polymerton nicht extrem empfindlich ist. Vermeiden Sie trotzdem Lösungsmittel, Parfums oder Produkte auf Lösungsmittelbasis auf den Schmuck zu bringen (Mittel wie Nagellackentferner oder anderen Chemikalien können die Oberfläche des Polymer Clay beschädigen). Verwenden Sie zum Reinigen ein weiches, trockenes Tuch. Das reicht völlig.

Polymer Ton Schmuck auf KOOMPLIMENTS

Auf Koompliments.ch finden Sie ebenfalls Schmuckstücke, die aus Polymer Ton hergestellt werden. Auf den ersten Blickt sieht man nicht, dass diese Schmuckstücke handgemacht werden. Denn Sie sind wirklich mit sehr viel Präzision und mit Liebe hergestellt worden. Das Preisleistungsverhältnis bei Polymerschmuck ist ziemlich gut, denn es handelt sich mehrheitlich um handgemachte Unikate. Der Aufwand der dahintersteckt wird häufig unterschätzt. Vor allem bei bunten oder mehrfarbigen und speziell geformten Schmuckstücke, wie Ohrringe, steckt eine Menge Arbeit dahinter.

ohrringe hângend aus Polymer-Ton

Wie pflegt man Schmuck aus Polymer Ton?

Genau gleich wie bei Schmuck aus anderen Materialen auch. Wobei Schmuck aus Polymerton nicht extrem empfindlich ist. Vermeiden Sie trotzdem Lösungsmittel, Parfums oder Produkte auf Lösungsmittelbasis auf den Schmuck zu bringen. Mittel wie Nagellackentferner oder anderen Chemikalien können die Oberfläche des Schmuckstückes aus Polymer Clay beschädigen. Verwenden Sie zum Reinigen ein weiches, trockenes oder leicht befeuchtetes Tuch. Das reicht völlig.

Sehe Sie sich die von uns angebotenen Schmuckstücke aus Polymer Ton an

Zurück zum Blog