Tuareg Schmuck

Herkunft von der Tuareg

Die Tuareg oder "die Bewohner der Targa" (bezogen auf die libanesische Region der Sahara) sind eine nomadische ethnische Gruppe, die zu den Berbervölkern gehört, die von den Ländern Libyen, Niger, Algerien, Mali und Burkina Faso vertreten werden.

Ihr Name wurde von den Arabern gegeben, die sie vor ihrer Konversion zum Islam als "von Gott verlassen" betrachteten. Je nach Stamm wird jede Gruppe anders genannt, aber alle werden als gleich angesehen, haben die gleiche Lebensweise, teilen Werte und eine gemeinsame Sprache: Tamasheq, der vom Aussterben bedroht ist, da in der Schulen aktuelle Kinder lernen Arabisch oder Französisch.

Die Tuareg-Familien widmen sich dem Anbau und der Viehzucht und ziehen Kamele und Ziegen für ihre eigene Selbstversorgung auf. Ihre Religion ist muslimisch, aber sie befolgen sie nicht strikt, weil der Ramadan nicht mit ihrer nomadischen Lebensweise vereinbar ist, die sie am Fasten hindert.

Ihre Häuser, die aus genähten Ledergeschäften bestehen, zeichnen sich durch gedruckte Designs mit geometrischen Motiven aus.

Ein auffälliger Faktor ist die Rolle von Frauen, die eine starke Autorität im Lager haben, da Männer häufig nicht als Hirten, Kaufleute oder Krieger tätig sind. Im Allgemeinen kann die Frau schreiben und nimmt sogar an den Räten und Versammlungen des Stammes teil. Die Frau hat große Freiheit, die Ehe wird nur geschlossen, wenn die Frau einen Mann akzeptiert und der Mann zusätzlich zur Lieferung einer Mitgift (wie Vieh) die Bitte seines Schwiegervaters an die Hand stellt.

Die Tuareg sind bekanntermaßen die Nachkommen von Exilanten aus Ägypten vor 2000 Jahren und auch die sogenannten "blauen Männer", "Herren der Wüste" oder "Männer des Schleiers", da sowohl Männer als auch Frauen einen Schleier benutzen Indigoblau oder Schwarz namens Litan. Dank dieser Ergänzung können sie sich vor der Hitze schützen, die im Sommer 50-60 ºC erreichen kann.

tuareg manner

Sie sind die Erben eines Gebiets, das einst ein Paradies grüner Wiesen war und von Männern und Frauen bewohnt wurde, die ihre kulturellen Bilder mit Gemälden, Kunstwerken und Schmuckstücken versehen haben, die weltberühmt geworden sind.

Wenn westliche Kulturen weiterhin Sahara-Gebiete und -Ressourcen ausbeuten, werden sie Minderheitenkulturen wie die der Tuareg beenden. Die Tuaregs sind ein sehr umweltfreundliches Volk; Sie sind sich mehr als jeder andere der Grenzen ihres Lebensraums und ihres Aussterbens bewusst.

Die Entdeckung des Reichtums im Untergrund der Sahara hat die verschiedenen Staaten dazu veranlasst, eine Politik der Kontrolle und Besetzung des Territoriums durch Industriemaschinen in einem empfindlichen Ökosystem einzuführen.

Es wird geschätzt, dass es derzeit rund 500.000 Tuareg in Afrika gibt, die eine sehr große Wüstenfläche zwischen Algerien, Mali, Libyen und Niger einnehmen. Wenn es den Regierungen mit Interessen in der Sahara gelingt, ihre Projekte zur Ausbeutung und Invasion von Öl durchzuführen, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese historische ethnische Gruppe allmählich verschwindet.

Was kann getan werden, um die Tuareg zu schützen? Verschiedene soziale Gruppen fördern die Rückkehr zu traditionellen Werten mit einer Anpassung an die gegenwärtige Welt oder die Schaffung neuer Formeln, die uns vor der verschwommenen Dynamik westlicher Staaten schützen.

Derzeit gehen Kinder mit einem ausgeprägten Schicksal zur Schule, um etwas über die westliche Kultur zu lernen, junge Menschen gehen zur Armee und andere wandern aus. Viele von ihnen gründen jetzt Unternehmen, die es ihnen ermöglichen, einen neuen Nomadismusstil wieder aufzunehmen, wie dies bei Tourismusagenturen der Fall ist, die in der Sahara sehr zahlreich sind, und nutzen damit auch den Erfolg westlicher Gesellschaften: die Vision der Tuaregs als " Wüstenkrieger. "Eine neue Art zu nomadisieren, da eine andere Aktivität so wäre, als würde man sich selbst verweigern. Sich durchzusetzen oder in den Schatten gestellt zu werden, scheint Ihre einzige Alternative zu sein ...

tuareg mann

Tuareg Schmuck

KOOMPLIMENTS ist nicht nur eine Online-Schmuckboutique, wir möchten Ihnen auch gerne dabei helfen, die künstlerischen Kreationen anderer ethnischer Kulturen zu entdecken, ihre Geschichte bekannt zu machen und so Ihren Stil oder das perfekte Geschenk zu finden.

Die Tuareg-Kreuze sind das repräsentativste Symbol unter ihren handwerklichen Stücken, die heute in Tuareg-Halsketten, -Anhängern und -Ohrringen sehr präsent sind. Die überwiegende Mehrheit dieser Stücke besteht aus Messing und Silber, deren gedruckte Designs geometrische Formen sind, deren Bedeutung vom Stamm der Tuareg abhängt, auf den sie sich beziehen. Tuareg-Kreuze wurden ursprünglich als Identifikationsmittel verwendet, wie derzeit der Pass, der sich auf mehr als 40 Tuareg-Familien bezieht. Die Namen der Kreuze, die gleichen wie die der Stämme, stammen von den Namen der Oasen, Berge und Bevölkerungsgruppen der Sahara.

Arten von Tuareg-Kreuzen:

Ingal

Agadez

Luft

Abalak

Tahoua

In-Gall

Bilma

Tachment

Karaga

Madaqua

Tilya

Timia

Crip Crip

Iferwane

Bagzan

Zinder

und viele mehr, deren Symbole und Bedeutungen Sie im Museum für afrikanische Kunst finden können.

croix tuareg

agadez tuareg ethnischer kreuz

tuareg ethnischer afrikan kreuz

Bedeutung der Tuareg-Amulette

Diese Kreuze symbolisieren das Südkreuz als Leitfaden für die vier Kardinalpunkte in der Sahara entsprechend der Position der Sterne. Die vollständige Abbildung bezieht sich auf die Sternbilder, die in Wüstennächten auftauchen.

Die Tuareg, sowohl Männer als auch Frauen, verwenden Halsketten als Symbol des Glücks, die von den Eltern auf die Kinder übertragen werden. Das Kreuz, das in einem Punkt endet, symbolisiert die Energie des Menschen, und das Kreuz, das in einer runden oder halbkreisförmigen Form endet, symbolisiert die weibliche Energie. Die Ketten, die beide Symbole tragen, repräsentieren die Vereinigung beider Energien. Sie wurden auch häufig verwendet, um den bösen Blick zu entfernen und positive Energie für jeden anzuziehen, der ihn mit sich trug. Experten versichern, dass das Tuareg-Kreuz das persönliche Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl stärkt und zusätzlich Glück anzieht, um so alles Böse und jede Gefahr abzuwehren.

Zusammenfassend enthielt das Tuareg-Kreuz ein Orientierungssystem, das mit dem Schutz seiner Vorfahren verbunden war, um den Zweck einer guten Reise zu festigen.

Das Material, aus dem diese Kreuze hergestellt werden, heißt "Tuareg-Silber". Die verschiedenen Kreuze sind je nach Modell unterschiedlich groß, je nach Modell ca. 6 cm groß, und das Halsband besteht aus Perlen und schwarzer Lederschnur mit einer Länge von ca. 35 cm.

Welchen Tuareg-Schmuck kaufen? Sie finden die Tuareg-Kreationen in afrikanischen Kunsthandwerksgeschäften. Bei KOOMPLIMENTS haben Sie eine große Auswahl an Schmuck, zu deren Entdeckung wir Sie einladen:

tuareg halskettetuareg kette

Wenn Sie beim Kauf von Schmuck Hilfe benötigen, schreiben Sie uns und wir werden umgehend antworten.

Zurück zum Blog